Cocos Island
Air Force Road, Cocos (Keeling) Islands

Informationen

Die Informationen sind nicht richtig?
Hier kannst du sie in nur wenigen Klicks ändern.
Gemessene Wassertemperatur
Keine Messung vorhanden.
Gewässerart
Meer
Zugang
Öffentlich
Adresse
Air Force Road, Cocos (Keeling) Islands
Max. Tiefe
1 m
Tiefenverlauf
eher flach
Koordinaten
-12.17087 , 96.84174
Füllstation
Nein
Voranmeldung
Nein
Schwierigkeit
Bewertung

Beschreibung

„Cocos ist eine Liga für sich“- so das Urteil vieler! Die Schatzinsel im Pazifik ist bekannt für Großfischabenteuer pur.
Die tropische und mystische Vulkaninsel ist schon lange wegen ihrer angeblicher Piratenschätze bekannt, die dort versteckt liegen sollen und die deshalb genügend Stoff für diverse Filme bot. Einige Expeditionen führten in den dichten und bis 900m hohen Regenwald, doch bis dato hat niemand etwas ausgegraben - spekuliert aber wurde Vieles.
Die grandiose Natur über und unter den Wellen ist der wahre Schatz, den aber meist nur Taucher bewundern können. Ansonsten zieht es fast niemanden hierher, warum auch? Das Wetter ist kein Hit, die Strände auch nicht, Hotels gibt’s eh keine, weit entfernt ist`s auch und nur sehr aufwändig per Schiff zu erreichen. Alleine mit etwa 36 Stunden Schiffsanfahrt und das meist mit meterhohen Wellen, stellt Cocos für Taucher eines der sehr schwer erreichbaren Reviere dar, aber es ist eine Schiffschaukel zu einem wahren „H...
Weiterlesen auf www.100-beste-tauchreviere.de




Quellen:http://www.100-beste-tauchreviere.de/index.php?_reg=cocos&_md=det&_bo=&_cid=ame

Benötigte Fähigkeiten / Voraussetzungen / Ausrüstung

  • Keine Voraussetzungen

Wassertemperatur

Legende
Gemessene Oberflächentempertur (NOAA OI)
Wassertemperaturen in Celsius

Sichtweiten

Bitte warten...
Unterkünfte werden geladen...


Tauchplatzsuche