Fernsteinsee und Samaranger See
Fernstein 478, 6465 Nassereith, Austria

Informationen

Die Informationen sind nicht richtig?
Hier kannst du sie in nur wenigen Klicks ändern.
Gemessene Wassertemperatur
am 17.08 um 15:01 Uhr ⇒ 15°C
Gewässerart
See
Zugang
Öffentlich
Adresse
Fernstein 478, 6465 Nassereith, Austria
Max. Tiefe
1 m
Tiefenverlauf
eher flach
Koordinaten
47.34468 , 10.82189
Füllstation
Nein
Voranmeldung
Nein
Schwierigkeit
Bewertung

Beschreibung

Die beiden klaren Privatseen in Tirol dürfen in keinem Logbuch ambitionierter Süßwassertaucher fehlen und zählen mit ihren Märchenlandschaften zurecht weltweit zum Besten in ihrer Klasse.
Eine Schlossruine, ein Schlosshotel, eine fürstliche Gastronomie, eine mehr als grandiose Landschaft mit zwei klaren Bergseen, die Unterwasser teilweise wie aus Watte modelliert einem Märchenland gleichen- das alles können Taucher im Naturschutzgebiet am Fernpass genießen. Und manche fragen sich tatsächlich: Was will man „Meer“? Erleben dürfen es allerdings nur diejenigen, die sich in dem Hotel auch als Hausgäste für mindestens 2 Tage eingeschrieben haben, denn das ganze Areal ist im Privatbesitz.
Damit das Tauchvolk die kristallklaren Alpenjuwelen auch in Zukunft noch bewundern kann, musste man im Konsens mit verantwortbewussten Tauchern und Biologen bestimmte Regeln festlegen, nachdem das freie und wilde Tauchen schon sehr zu Lasten der fragilen Unterwasserlandschaften und der uml...
Weiterlesen auf www.100-beste-tauchreviere.de




Quellen:http://www.100-beste-tauchreviere.de/index.php?_reg=fernstein&_md=det&_bo=&_cid=eur

Benötigte Fähigkeiten / Voraussetzungen / Ausrüstung

  • Keine Voraussetzungen

Wassertemperatur

Legende
Gemessene Oberflächentempertur (NOAA OI)
Wassertemperaturen in Celsius

Sichtweiten

Bitte warten...
Unterkünfte werden geladen...


Tauchplatzsuche