HTSV See Schönbach
K61, 35745 Herborn, Deutschland

Informationen

Die Informationen sind nicht richtig?
Hier kannst du sie in nur wenigen Klicks ändern.
Gemessene Wassertemperatur
am 17.08 um 15:26 Uhr ⇒ 11°C
Gewässerart
See
Zugang
Privat
Adresse
K61, 35745 Herborn, Deutschland
Max. Tiefe
30 m
Tiefenverlauf
schnell abfallend
Koordinaten
50.65687 , 8.22437
Füllstation
Nein
Voranmeldung
Nein
Website
https://htsv.org/ausbildung/ausbildungssee-in-schoenbach
Schwierigkeit
Bewertung

Beschreibung

Ausbildungssee des Hessischen Tauchsportverbandes (HTSV) in einem ehemaligen Steinbruch.

Wer darf tauchen?
Das Tauchen ist grundsätzlich nur VDST-Mitgliedern gestattet. Mitglieder des HTSV haben Vorrang. In der Hauptsaison (Juli bis September) ist der See aus Kapazitätsgründen ausschließlich HTSV-Mitgliedern vorbehalten. Während der Öffnungszeiten ist ein Tauchlehrer vom Dienst (TLvD) vor Ort. Dieser vertritt den HTSV und übt somit das Hausrecht aus. Den Anweisungen des TLvD ist unbedingt Folge zu leisten. 

Wichtig: Es darf nur getaucht werden, wenn ein TLvD auf der HTSV-Homepage eingetragen ist. Ansonsten ist der Zugang zum See verschlossen.

Der reguläre Tauchbetrieb findet wie folgt statt:Samstags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr An Sonn- und Feiertagen von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Im Sommer (Mai bis September) zusätzlich Mittwochs und Freitags von 18:00 Uhr – 21:00 Uhr In der Wintersaison (Dezember bis März) gelten eingeschränkte Tauchzeiten.
Bitte die Seebenutzungsordnung auf https://htsv.org/ausbildung/ausbildungssee-in-schoenbach beachten.

Topologie
Der Seegrund fällt, ähnlich wie die Wände über Wasser, in Stufen auf bis ca. 30m Wassertiefe ab. Die Sichtweiten schwanken je nach Jahreszeit, Niederschlag, Tauchaufkommen von 2-3m bis zum Teil 7-8m und mehr. 



Benötigte Fähigkeiten / Voraussetzungen / Ausrüstung

  • Keine Voraussetzungen

Wassertemperatur

Legende
Gemessene Oberflächentempertur (NOAA OI)
Wassertemperaturen in Celsius

Sichtweiten

Bitte warten...
Unterkünfte werden geladen...


Tauchplatzsuche